Rufen Sie uns an: 02161 630517

Weg zur Kur

Haus WaldQuelle: Ihr Weg zur Kur

6 Schritte zur Kur Wir machen Mütter stark!

Erschöpfung, Selbstzweifel, Stress, Schlafstörungen und ständiger Zeitdruck sind nur einige der Belastungen, mit denen Mütter im Alltag zu kämpfen haben. Nicht selten machen diese Belastungen schließlich krank - Mütter und oft auch ihre Kinder.

Eine Mutter-Kind-Kurmaßnahme im Haus WaldQuelle ist etwas ganz Besonderes, sie macht Mütter und Kinder wieder stark und hilft dabei ihre Gesundheit langfristig zu erhalten. Wir arbeiten mit einem besonderen mütterspezifischen Konzept. Mütter werden frauenspezifisch und ganzheitlich entsprechend ihrer Erkrankungen behandelt und respektvoll angenommen und unterstützt. Der Therapieplan wird individuell festgelegt und bezieht neben der gesundheitlichen Situation auch die persönliche Lebenssituation mit ein.

  • 1. Beratung

    Nehmen Sie Kontakt zu einer Beratungsstelle im Verbund des Müttergenesungswerks auf. Die Beratung ist individuell und kostenlos. Eine Beratungsstelle in Ihrer Nähe finden Sie über unsere Beratungsstellensuche.

    Sie können sich auch direkt an uns wenden. Besuchen Sie dazu unsere Kontakt Seite!

  • 2. Attest

    Das notwendige Attestformular für Ihre Ärztin/Ihren Arzt gibt es bei der Beratung oder hier zum Ausdrucken.

  • 3. Arztbesuch

    Ihre Ärztin/Ihr Arzt sollte das Attestformular für Sie und Ihr Kind möglichst ausführlich ausfüllen. Wichtige Hinweise zum Ausfüllen für die Ärztin/den Arzt finden Sie hier.

  • 4. Antragsunterlagen

    Füllen Sie die Unterlagen für den Antrag gemeinsam mit Ihrer Beraterin oder Ihrem Berater aus. Anschließend wird der Antrag an Ihre Krankenkasse geschickt.

    Gerne können Sie diesen mit uns vorab besprechen. Nehmen Sie dazu einfach Kontakt mit uns auf.

  • 5. Wunsch-/Wahlrecht

    Die Beratungsstelle oder wir klären Sie zum Wunsch- und Wahlrecht auf.

    Die Krankenkasse muss berechtigte Wünsche bei der Wahl der Klinik berücksichtigen.

  • 6. Wenn’s mal nicht glatt läuft

    Lassen Sie sich nicht entmutigen, falls die Krankenkasse Ihren Antrag ablehnt oder eine andere Klinik vorschlägt unterstützt Sie die Beratungsstelle oder wir bei Ihrem Widerspruch.

Sie interessieren sich für eine Kur im Haus WaldQuelle? Dann können Sie hier die Verfügbarkeit eines Platzes anfragen.
Wir freuen uns auf Sie!

Wissenswertes zur Kur

Beachten Sie bitte, dass Ihre zuständige Krankenkasse über Ihren Antrag entscheidet.
Eine Mutter-Kind-Kur im Haus WaldQuelle dauert drei Wochen, immer zu festen Terminen.

Die Kosten für Ihre Kur übernehmen:

  • Gesetzliche Krankenkassen
    (als Vorsorgekuren für Mütter (§ 24 SGB V) als medizinische Rehabilitationsmaßnahme / Müttergenesungskuren (§ 41 SGB V)
  • Beihilfe und ggf. private Krankenkassen
    (Haus Waldquelle ist als Sanatorium anerkannt)

Pro Kurtag ist ein Eigenanteil von 10,- EUR zu zahlen. Hiervon können Sie bei gewissen Einkommensgrenzen bei Ihrer Krankenkasse einen Befreiungsantrag stellen.

Beachten Sie bitte, dass Sie während des Kurverlaufs keine Urlaubstage in Anspruch nehmen brauchen.

Unsere Mutter-Kind-Kuren sind stationäre Heilbehandlungen nach §111a SGB I,  Vorsorgekur (§24 SGB V), Rehabilitationskur (§ 41 SGB V) unter ärztlicher Leitung.

In diesen drei Wochen bekommen Sie Abstand vom Alltag. Sie haben Zeit, Ihre derzeitige Situation neu zu überdenken und Gutes zu tun für Körper, Geist und Seele, um gestärkt den Alltag wieder bewältigen zu können. Unsere Kurgäste reisen jeweils am gleichen Tag an. Das unterstützt gegenseitiges Kennenlernen und den Erfahrungsaustausch mit anderen Frauen.

Kofferversand

Sollten Sie mit dem Zug anreisen, kann es hilfreich sein, dass Gepäck vorzuschicken.

Bitte beachten Sie, dass die Koffer am Samstag vor Beginn der Maßnahme beim entsprechenden Paketdienst aufgegeben werden sollte, dass diese pünktlich vor Ort sind. Wir nehmen das Gepäck für Sie gerne entgegen.

Empfehlung: Nehmen Sie im Handgepäck alles mit, was Sie glauben in den ersten 48 Stunden dringend zu benötigen, falls das Gepäck nicht rechtzeitig da sein sollte.

Hermesversand

Telefon: 01806-311211
Direktlink: www.myhermes.de

Haus WaldQuelle: Logo